Spielfrei

Ich konnte das sogenannte ‚kleine Derby‘ gestern nicht sehen. Da scheine ich durchaus was verpasst zu haben. Natürlich den vierten Sieg der Schwarz-Gelben in Folge, aber anscheinend auch einen sehr ansehnlichen Auftritt. Sagen sie hier, hier und anderswo.

Sechs Spieltage vor Schluss rücken jetzt unweigerlich die Perspektiven fürs Saisonfinale in den Blickpunkt. Es wird wieder über den Europapokal, genauer gesagt die neue „UEFA Europa League“ (was denn nun, Deutsch oder Englisch?), diskutiert in Dortmund. Ich halte es da wie Felix Magath bei den Wolfsburgern: Der BVB ist mit Sicherheit Außenseiter und das natürlich noch viel mehr als der Autoverein im Kampf um die Meisterschaft. Wir haben noch zwei schwere Spiele, gegen eben jene Wolfsburger am 32.Spieltag und gegen den wieder Dritten HSV am Samstag. Und leider hat die Hertha das Spiel gegen Bremen noch gedreht, so dass es bei fünf Punkten Rückstand auf Platz 5 bleibt.

Realistischer wäre Platz 6, denn ob sich die Hoffenheimer und Leverkusener in dieser Saison noch mal berappeln, ist zweifelhaft. Und Gelsenkirchen ist am Samstag in München zu Gast. Platz 6, der unter gewissen Umständen, die uns die Vereins-Website netterweise erläutert, auch zur Teilnahme am Europapokal berechtigen würde. Aber da wirds dann schon arg konstruiert: Wenn der HSV den Pokal gewinnen und gleichzeitig in der Liga 4. oder 5. werden sollte, wäre der 6. im europäischen Geschäft. Noch besser: Im Falle eines Hamburger UEFA Cup-Sieges und eines 4. oder 5.Platzes national ist gar nicht sicher, was dann mit dem Sechsten wäre! Anscheinend hat die UEFA für die neue „Europa League“ versäumt festzulegen, ob der sichere Platz des vorigen Titelgewinners zu Lasten des entsprechenden nationalen Verbands geht – legt zumindest Thomas Böker vom „Kicker“ nahe.

Sehr viele ‚wenns‘ und ‚abers‘ für meinen Geschmack und deshalb ist der defensive Kurs der Verantwortlichen im Verein zur ‚Europa-Frage‘ genau richtig. Freuen wir uns lieber noch auf ein paar schöne Spiele, jetzt wo es gerade so gut läuft – die Serie wird mit ziemlicher Sicherheit vor Saisonende zu Ende gehen. Nach dem Wolfsburg-Spiel kann man dann noch mal schauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s