Das Spiel

Was kannst du da schreiben? Ist ja nicht viel passiert seit gestern. Der BVB steht zum ersten Mal seit dem 6. Spieltag wieder auf Platz 5 und wir sind gekommen, um zu bleiben! Jetzt ist englische Woche; find ich gut, dass es morgen schon weitergeht, dass schon morgen dieses Spiel auf dem Programm steht. In Wolfsburg, das vielleicht gerade die letzten Tage des Glamours erlebt. Jeder weiß um was es geht, aber erst morgen Abend werden wir wissen, was die letzten Wochen mittelfristig wert waren.

Personell wird Jürgen Klopp nach wie vor nichts verändern, wenn er nicht dazu gezwungen ist, und Stand heute gibt es nur bei Dede ein kleines Fragezeichen. Bei den Gastgebern haben sich ja in Stuttgart zwei der bekannteren Gesichter verletzt, Zvjezdan Misimovic und Sascha Riether. Beim bosnischen Spielmacher, neben den Stürmern bisher vielleicht der wichtigste Wolfsburger, werden sie alles versuchen und es könnte bis morgen reichen, um ihn fit zu kriegen; bei Riether sieht es aufgrund einer Kapselverletzung weniger gut aus.

Die Erwartungen für morgen? Wie ich schon Ende April geschrieben habe: Hinfahren und schauen, was möglich ist. Der Einsatz der Spieler wird da sein. Vielleicht ein gutes Omen: Das Spiel wird geleitet vom Derbysieger der Hinrunde, Lutz Wagner. Oder ist der diesmal besonders kritisch? Alles Fragen, die in rund 24 Stunden beantwortet werden. Ganz ehrlich, ich bin gespannter als auf die Derbys, denn die waren ja recht früh in dieser Saison.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s