Das finale Endspiel

Standard

Das UEFA Cup-Finale in Istanbul? Nö, musste nicht sein. Der Meisterschaftsendspurt? Kriegt man irgendwie mit am Samstag. Es gibt nur noch ein Endspiel, das zählt, und das heißt Borussia gegen Borussia und die richtige Borussia möge bitte gewinnen. Dass es für den BVB noch um etwas geht am letzten Spieltag, ist schon Anlass zum Feiern, und wenn wir dann nächste Saison in diesem ’neuen‘ europäischen Wettbewerb spielen – wäre das fantastisch.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendein Spieler der Schwarz-Gelben die Partie in Gladbach auf die leichte Schulter nimmt, und die personellen Voraussetzungen sind mit Ausnahme des Ausfalls von Neven Subotic sehr gut. Würde Boateng in so einem Finale spielen – ich hätte mittlerweile eher Angst. Bei den anderen Borussen werden Gohouri (Abwehr), Alberman (Mittelfeld) und Friend (Sturm) fehlen, Matmour ist noch fraglich. Angesichts des Ergebnisses aus Düsseldorf vom letzten Wochenende sollte diese Aufgabe machbar sein. Ich freue mich auf Samstag und hoffe, dass dieses Spiel nicht durch Verletzungen oder falsche Schiedsrichter-Entscheidungen beeinflusst wird. Höchstens zu unseren Gunsten! ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s