Mehr Unentschieden

Standard

Solange das vor der Saison passiert, kann ich damit leben: Der BVB spielt wieder Unentschieden. Im letzten Testspiel vor der Pokal-Partie in Weiden (Samstag, 15:30 Uhr) haben die Schwarz-Gelben beim kurzfristig eingesprungenen TUS Koblenz ein 1:1 erreicht. Ursprünglich war ein Spiel gegen Mainz 05 geplant; die hatten aber wegen Verletzungssorgen abgesagt. Das Ergebnis im Oberwerth-Stadion war wohl eher unglücklich für den BVB, aber auch zweitrangig.

Zwei interessante Erkenntnisse kann man jedoch durchaus mitnehmen. Neuzugang Lucas Barrios hat bereits das erste Tor für Schwarz-Gelb erzielt und konnte trotz Jetlag überzeugen. Und vor der Abwehr spielte gestern Mats Hummels eine Halbzeit lang überzeugend – ob das reicht, um am Samstag als Kehl-Ersatz den Vorzug vor Tinga zu kriegen, wird sich vielleicht erst im Training entscheiden.

Das andere Unentschieden gab es gestern im Stadion Rote Erde in Dortmund. Die Zweite Mannschaft holte mit dem 0:0 gegen Braunschweig den ersten Punkt nach dem Aufstieg in die 3. Liga. Dass das keine einfache Saison, aber dafür eine echte Herausforderung wird für den Nachwuchs war ja klar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s