Worte, die nicht fehlen

Standard

…denn viele von ihnen sind überflüssig. Am Freitagabend ist Derby und jeder weiß, um was es geht. Angesichts des Tabellenstandes ist die Partie ohnehin richtungsweisend. Vieles ist gesagt worden – hier kommen nur die richtigsten und wichtigsten Zitate:

Es ist viel mehr als nur ein Bundesligaspiel, aber auch bei einem Derby handelt es sich um die schönste Nebensache der Welt, die sich nicht außerhalb des Verstandes und der Regeln eines gemeinsamen Miteinanders abspielt. […] Gewalt und Rassismus haben auch in einem Derby nichts, aber auch gar nichts verloren. (Marco Blumberg, Vorsitzender der Fan- und Förderabteilung von Borussia Dortmund)

Die müssen ja keine Freunde sein. Im Sport gehört es doch dazu, dem Gegner nichts zu gönnen. (Jürgen Klopp, bezogen aufs Derby)

Ich hätte wahrscheinlich dieselbe Antwort gegeben, weil’s die witzigste war. (Jürgen Klopp letzte Woche, bezogen auf unseren Kevin)

Ich übrigens auch. Bleiben nur noch ein paar trockene Personalfragen: Die leicht angeschlagenen Sven Bender und Patrick Owomoyela trainieren wieder und werden morgen höchstwahrscheinlich spielen. Wer den gesperrten Lucas Barrios ersetzen wird, wollte Jürgen Klopp verständlicherweise noch nicht verraten, aber es spricht wenig gegen einen Einsatz von Nelson Valdez. Heiß machen muss man den jedenfalls nicht. Ich habe gelesen, dass für die Gastgeber Heiko Westermann wieder einsatzbereit sein soll, einer der wenigen Spieler, die man noch kennt bei denen, aber ehrlich gesagt: I couldn’t care less.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Worte, die nicht fehlen

  1. Derbyfieber im ganzen Land. Wir treten ja gegen Leverkusen an. Da kann man am Wochenende nur auf zwei friedliche und spannende Derbys hoffen.

    Gerade bei eurem Duell bin ich gespannt, wie ein Flitzebogen ;)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s