24 Punkte

Standard

Es ist keine neue Erkenntnis: Fußball ist furchtbar – oder wunderbar – schnelllebig. Vor zwei Wochen dachten viele noch, Hannover würde sicher absteigen, Hertha sich bestimmt noch retten und Bayer Leverkusen doch den Anschluss an die Spitze verlieren. Heute, kurz vor dem 27. Spieltag, sieht das alles anders aus. Und am Montag? Die Rechnung ist einfach: 8 Spiele, noch 24 Punkte zu vergeben = da kann noch sehr viel passieren.

Bei „Any Given Weekend“ versuche ich, voreilige Schlüsse zu vermeiden, was auch mir bestimmt nicht immer gelingt. Eines war mir aber seit Wochen klar: Die Partie Borussia Dortmund v Bayer Leverkusen an diesem Samstag ist ein verdientes Topspiel, im Gegensatz zu einigen anderen Partien der letzten Wochen. Spielstarke Rheinländer mit Torjäger Kießling zu Gast bei engagierten Westfalen mit Torjäger Barrios. Sicher ist auch das nicht, denn der Einsatz unserer angeschlagenen Nummer 18 ist fraglich und wird sich erst heute oder morgen entscheiden.

Sollte auch die Rückkehr von Sven Bender platzen, der für den fragwürdigerweise gesperrten Nuri Sahin ins Team rücken könnte, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Jürgen Klopp wirklich vorübergehend zum 4-4-2-System zurückkehrt, womöglich mit Großkreutz, Kuba oder Rangelov als zweitem Stürmer neben Zidan. Die Alternative, Markus Feulner direkt nach seiner Verletzung als zweiten defensiven Mittelfeldspieler einzusetzen, wird Klopp eher nicht wählen. Weit sympathischer als diese beiden Lösungen wäre jedoch ein Duo Bender – Kehl auf den 6er-Positionen. Mein Gefühl sagt mir ja, dass sowohl Bender als auch Lucas spielen werden. ;-)

Bei Leverkusen kann Papa Heynckes nahezu auf den vollen Kader zurückgreifen, nur der Langzeit-Verletzte Simon Rolfes steht nicht zur Verfügung. Jürgen Klopp stellt die BVB-Fans daher darauf ein, Geduld zu haben:

Wir brauchen keinen offenen Schlagabtausch, auch wenn es für uns ein Heimspiel ist. Ich bin mir sicher, dass unsere Zuschauer gegen solche Teams auch zuerst Ergebnisse sehen wollen.

Da hat Kloppo wie meistens Recht. Ich bin mir sicher, es wird trotzdem ein packendes Spiel.

Advertisements

4 Gedanken zu “24 Punkte

  1. Ich erwarte auch ein sehr unterhaltsames Spiel. Ich erwarte natürlich einen Sieg, egal wie stark der BVB ist. Den wichtig ist für mich, dass man den BVB und den HSV weiter auf Abstand hält.
    Nun, man wird’s sehen. Auf ein gutes und faires Spiel.

    Gefällt mir

  2. Die zweite Halbzeit war nicht unterhaltsam… das war ein schlechter, wirklich schlechter Film.

    Allerdings kann die breite Meinung der Medien zur ersten Halbzeit nicht teilen: Sooooo sensationell war das von uns auch nicht. Das war auch kein „Zauberfußball“ wie man beim DSF meint. Das war einfach „nur“ sehr guter Fußball gegen schlechte Dortmunder.
    Was dann in der zweiten Hälfte passierte, möchte ich nicht wirklich kommentieren. Zumindest jetzt noch nicht. Eine Nacht drüber schlafen hat wohl nicht gereicht.

    Gefällt mir

  3. Ok, dann ist das mit der Unterhaltung vielleicht doch eine Frage der Perspektive.

    Sehr guter Fußball von Leverkusen in der ersten Halbzeit, schwacher BVB, sehe ich genauso. Nach der Pause haben wir dann die kämpferische Einstellung gezeigt, die nötig ist, um gegen eine spielstarke Mannschaft wie Leverkusen zu bestehen. Vor allem Barrios und Zidan hatten auch spielerisch einiges zu bieten.

    Warum dann von Bayer gar nichts mehr kam, weiß ich allerdings auch nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s