Piszczek und Langerak wechseln zum BVB

(Updated) Überraschend war höchstens die Reihenfolge. Noch vor dem Abschluss mit Robert Lewandowski hat der BVB heute die Verpflichtung des 24-jährigen polnischen Nationalspielers Lukasz Piszczek vom Absteiger Hertha BSC bestätigt. Piszczek, der ebenso wie Lewandowski mit Kuba befreundet sein soll, unterschreibt einen Vertrag bis 2013. Er ist auf der rechten Seite flexibel einsetzbar, spielte in Berlin oft im Mittelfeld. Bei uns wird er voraussichtlich eher für die Rechtsverteidiger-Position in Frage kommen und Druck auf Patrick Owomoyela ausüben. Eine erste Einschätzung des Transfers habe ich vor zwei Wochen abgegeben.

Der Transfer des jungen Torhüters Mitchell ‚Mitch‘ Langerak von Melbourne Victory war bereits seit einigen Tagen finanziell geklärt. Gestern kam er zur medizinischen Untersuchung nach Dortmund und stellte sich unmittelbar vor Beginn des schwarz-gelben Sommerurlaubs noch schnell der Mannschaft und dem Trainerteam vor. Dabei machte er anscheinend einen guten, offenen Eindruck. Heute bestätigte der Verein auch seine Verpflichtung. ‚Mitch‘ soll ein etwas ’spielstärkerer‘ Torwarttyp als Weidenfeller sein und könnte somit die ideale Ergänzung darstellen.

UPDATE: Im „Hertha-Blog“ schätzt Enno im Piszczek-Abschiedsbeitrag dessen Qualitäten sehr positiv ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s