Freie Außenbahn für Schmelzer

Vielleicht war es das schon mit der Rückkehr in die Startelf. Zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt hat sich Dede einen Muskelfaserriss zugezogen und wird ca. zwei Wochen ausfallen. In gut zwei Wochen findet das erste Pflichtspiel des BVB statt – Pokal in Burghausen. Dede hatte allen Berichten zufolge bisher einen guten und überaus engagierten Eindruck in der Vorbereitung gemacht und stand im Wettkampf um die Position links hinten nur knapp hinter Marcel Schmelzer. Der hat sich zwar zumindest für das morgige Testspiel in Dresden ebenfalls verletzt abgemeldet, ist aber mit einer Oberschenkelzerrung glimpflicher davongekommen: Doc Braun prophezeit nur fünf Tage Pause.

So wird Jürgen Klopp die Entscheidung abgenommen. Marcel Schmelzer hatte aufgrund seiner sehr ordentlichen letzten Saison ohnehin Vorteile und dürfte nun für die ersten Wochen der neuen Spielzeit gesetzt sein. Ob Dede diesen Rückstand noch mal aufholen kann, ist fraglich. Die größte Hoffnung für ihn wäre eine Verletzung des Konkurrenten – Dede wäre selbstverständlich einer der Letzten, der so etwas hoffen würde. Seine Situation ist wie sie ist; viele Fans, mich eingeschlossen, werden aber hoffen, dass er irgendwie hin und wieder ein paar Spiele machen kann.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Das ist wirklich sehr schade.. Auch wenn ich mich freue über die jungen Wilden beim BVB bin ich doch schon sehr lange ein Fan vom Brasilianer.. Heutzutage ist es wirklich selten geworden das ein Profi seinem Verein so lange die Treue hält und mit ihm durch dick und dünn geht..
    Aber falls wir die EL Quali bestehen und im Pokal nicht gleich die Segel streichen denke ich schon das es genug Spiele geben wird in denen sich beide auszeichnen können..
    Vor allem Dede wird bestimmt noch wichtig werden aufgrund seiner Erfahrungen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s