Verrat auf der Weihnachtsfeier

Schon seit Jahren findet Anfang Dezember die Weihnachtsfeier der BVB-Fanclubs statt, bei der sich auch Vertreter der Mannschaft sehen lassen. Die Medien sind bei dieser Veranstaltung nicht erwünscht. Traurig aber wahr: In diesem Jahr hatte ein einzelner BVB-‚Fan‘ nichts Besseres zu tun, als seine Fotos von der Feier an die „Blöd“ zu verkaufen. „Schwatzgelb.de“ findet dazu die passenden Worte. Man weiß nicht, was man armseliger finden soll: den Verrat (wer will, kann das Wort gerne überzogen finden) oder die Karikatur von investigativem Journalismus, den das Boulevardblatt hier mal wieder betreibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s