Zorc folgt Klopp in die Zukunft

Es kam nicht völlig überraschend: Heute hat Borussia Dortmund bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Sportdirektor Michael Zorc vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2014 verlängert wird. Damit läuft Zorcs Vertrag nun genauso lang wie der von Trainer Klopp. Und das passt genau so, denn ‚Susi‘ und Jürgen haben sich zum Traumpaar der Liga entwickelt. Die beiden verstehen sich, haben die gleiche Philosophie, wissen aber auch, dass es Sachzwänge und Rückschläge gibt und geben wird. Inzwischen bilden Zorc und Klopp ein ‚Triumvirat‘ mit Hans-Joachim Watzke, dessen Vertrag als Geschäftsführer der Borussia Dortmund KgaA ebenfalls bis 2014 datiert ist. Denn zwischen diese drei Herren passt kein Blatt Papier und im Moment gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich das kurz- oder mittelfristig ändern wird.

Ich bin zwar wie vermutlich die meisten der Überzeugung, dass Jürgen Klopp der entscheidende Mann für den Weg an die Spitze war. Die Art und Weise, wie Zorc lohnenswerte Spieler identifiziert und ganz ruhig die Verhandlungen führt, war jedoch selbstverständlich entscheidend dafür, dass Klopp die Mannschaft zur Verfügung hat, aus der er einen Spitzenreiter formen konnte. Ich habe Zorc auch in schwierigeren Zeiten schon unterstützt und bin froh, Recht behalten zu haben. In Zusammenarbeit mit Jürgen Klopp hat der Sportdirektor schließlich seine Wirkungskraft voll entfalten können. Auf mindestens drei weitere gute Jahre!

Advertisements

3 Kommentare

  1. Also ich finder schon dass beide ein gutes Gespann sind und beide doch wesentlich am Erfolg des Klubs beteiligt sind. Da warten goldene ähhh gelbe Zeiten auf uns würde ich sagen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s