Test 1, 2, 3

Borussia Dortmund hat nach zwei Siegen gegen unterklassige Gegner (zuletzt unter der Woche 7:1 gegen Rhede) gegen den Schweizer Vizemeister FC Zürich das erste Unentschieden der Saisonvorbereitung erspielt. Die Züricher stehen bereits kurz vor dem Beginn der neuen Spielzeit in der Super League, so dass man von einem Duell auf Augenhöhe sprechen und das 1:1 als ordentliches Ergebnis bezeichnen kann. Torschütze für den BVB war Kuba nach einer gelungenen Kombination, Shinji Kagawa scheint erneut eine überzeugende Partie gelungen zu sein. Tendenzen für die Besetzung der umkämpften Mittelfeld-Positionen sind nach Einschätzung der „Ruhr Nachrichten“ noch nicht zu erkennen.

Das nächste Spiel der Borussia im Schweizer Trainingslager gegen den FC St. Gallen wird am Dienstag ab 20 Uhr live auf Sport 1 übertragen und hier dementsprechend ausführlicher gewürdigt.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Links anne Ruhr (11.07.2011)…

    Bochum: Start in den gemeinsamen Unterricht (DerWesten) – Dortmund: Unter den Tribünen: Opfer des eigenen Erfolgs (Ruhr Nachrichten) – Oberhausen: Grieche neuer Kämmerer: Ist Oberhausen noch zu retten? (Bild.de) – …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s