Und schon wieder Trainersuche

Erst ließen die Verantwortlichen von Schalke 04 Felix Magath sehenden Auges zum Alleinherrscher aufsteigen. Im Anschluss wurde Ralf Rangnick mit den fälligen Aufräumarbeiten beauftragt. Der ist heute wegen eines Erschöpfungs-/Burnout-Syndroms als Trainer zurückgetreten. Ich will da gar keinen Zusammenhang herstellen, der Verein kann für die jüngste Entwicklung vermutlich wenig. Rangnick soll schon nach dem Ende seiner Hoffenheimer Zeit eine Pause benötigt haben. Sein Rücktritt verdient Respekt und ich wünsche ihm alles Gute, auch wenn ich ihn nie besonders gemocht habe. Er hätte seinen Verein zu diesem Zeitpunkt ohne triftigen Grund nicht im Stich gelassen.

Für Schalke beginnt damit erneut die Suche nach einem Trainer, mit dem man langfristig Erfolg haben will. Sicher nicht zum günstigsten Zeitpunkt. In der Diskussion beim „Königsblog“ kristallisieren sich drei ‚early favourites‘ für die Nachfolge heraus: Huub Stevens, Mike Büskens oder Co-Trainer Seppo Eichkorn bis zum Saisonende. Stevens klingt für einen begrenzten Zeitraum nicht unplausibel. Er würde aber von vielen als Rückschritt empfunden und würde sich selber sicher ein längeres Engagement wünschen. Vorteil: Er wäre im Gegensatz zu Büskens verfügbar. Denn der ehemals bei S04 von Magath verdrängte Büskens hat noch eine unvollendete Aufgabe: Greuther Fürth endlich in die 1. Bundesliga zu führen (was irgendjemand verhüten möge). Dem ‚Co‘ Eichkorn das Amt bis zum 34. Spieltag anzuvertrauen wäre eine Notlösung – denkbar erscheint höchstens ein Engagement bis zur Winterpause.

Es werden sicher noch andere Namen ins Spiel kommen. Warten wir es ab! Mein Gefühl bei der Sache: Ich kann in einem solchen Fall keine Häme empfinden. Ich hätte Schalke lieber mit einem gesunden Rangnick scheitern sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s