Dortmund gewinnt Elfmeterschießen

DFB-Pokal, Achtelfinale / Fortuna Düsseldorf 0 BVB 0 (4:5 n.E.)

Das große Drama verpasst. Vielleicht besser so für meine Nerven. In meiner Abwesenheit klappts auch mit dem Elfmeterschießen. Bei Roman und allen Schützen. Notiz an Jürgen Klopp: Das nächste Mal besser einen Innenverteidiger aufstellen, der Spielpraxis auf der Position hat – und sei sie aus der Regionalliga. Danke Jungs, für frohe Weihnachten! Im Viertelfinale wartet Holstein Kiel. Was soll man jetzt dazu sagen? Machbar, oder?

Advertisements

8 Kommentare

  1. Nervenkitzel pur. Herr Gräfe war mal wieder sehr kleinlich bei den zurückgepfiffenen Strafstößen. Ansonsten ein waschechter Pokalfight mit hohem Unterhaltungswert. Großes Lob geht besonders an Mats Hummels, der wie ein Fels in der Brandung stand.
    Im Viertelfinale sind wir nun der ganz klare Favorit.

    Gefällt mir

  2. Hummels hat mich auch gefesselt. An dem kam ja echt keiner vorbei. Und das 120 Minuten lang. Aber diesmal fand ich auch Kevin richtig gut.
    Zu holstein Kiel: Klar ist das machbar. Die haben jetzt genug Vereine blamiert; ich glaube kaum, daß die so bis ins Finale weitermachen. Aber so richtig glücklich bin ich mit dem Los nicht.

    Gefällt mir

  3. Hallo, bin heute zum ersten Mal Kommentator hier, und sage mal: Ich lese immer liebend gerne! Aber nebenbei einmal eine Frage an die Statistiker: Wann hat der BVB zuletzt ein Elfmeterschiessen gewonnen? Ich bin ja selber seit 1979 Fan, aber kann mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, wann dieses seltene Ereignis zuletzt geschehen sein mag.

    Gefällt mir

  4. In Wirklichkeit hätte ich das Spiel natürlich gerne gesehen, um jetzt wirklich mitreden zu können. ;-)

    @markphaverkamp: Das mit der Machbarkeit war eher eine rhetorische Frage, um ehrlich zu sein. Ich habe mich über das Los gefreut, denn ich hätte wirklich Lust, mal wieder beim Finale in Berlin zu sein. Mainz sind auch nicht gerade die Pokalspezialisten. Ich kann mir nun wirklich vieles vorstellen, aber nicht, dass der heutige BVB im Pokal-Viertelfinale an einem Viertligisten scheitert.

    @camphansen: Ich freue mich immer über neue und alte Kommentatoren! Habe das mit dem Elferschießen mal eben oberflächlich recherchiert. Das letzte gewonnene war unter Sammer vor zehn Jahren im Ligapokal gegen Freiburg. Wenn man das zählen will. Ansonsten kann ich mich nur an ein frühes Ereignis meiner BVB-Fankarriere erinnern: Halbfinale im UEFA-Cup 1993 gegen Auxerre. Damals gewann der BVB das Elfmeterschießen auch dank Stefan Klos. Wer das letzte wichtige gewonnene dazwischen weiß, so es denn eins gab – bitte posten!

    Gefällt mir

  5. Auf den ersten Blick ist Kiel sicher eine machbare Aufgabe aber Borussia hat im Pokal in den letzten Jahren nie Bäume ausgerissen. Es ist nich unbedingt ein Glückslos für den BVB. Frohes Fest!

    Gefällt mir

  6. @Nick: der Kicker führt auch das 93′ gewonnene Elferschießen gegen Auxerre an. Dazwischen kam wohl nichts mehr.

    @ all: Ich bin mit dem Los mehr als zufrieden. Ich glaube kaum das ein Heimspiel gegen einen Bundesligisten die bessere Wahl wäre. Kiel ist von der Papierform der schwächste Gegner im Viertelfinale.
    Obwohl so eine Konstellation auch immer eine Gefahr darstellt.

    Wünsche Frohe Weihnachten!!!

    Gefällt mir

  7. @Christoph, Andy: Ich denke auch, dass es nicht besser hätte kommen können. Von den Vereinen, die noch dabei sind, ist es das leichteste Los. Ich hätte mir auch Fürth zuhause vorstellen können, schon allein um Büskens aus dem Pokal zu werfen, aber dass die unangenehm sein können hat Nürnberg gerade erfahren. Kiel dagegen müsste, um eine Chance gegen den BVB zu haben, absolut über sich hinauswachsen und bei uns müsste die ganze Stammelf ausfallen. So oder so ähnlich. Nicht völlig unmöglich, aber sehr unwahrscheinlich. Frohe Weihnachten!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s