Benders Bänder

Standard

Der musste jetzt schon sein. Denn die Sache, um die es geht, ist vergleichsweise glimpflich ausgegangen. BVB-Mittelfeldspieler Sven Bender hat sich beim nicht geahndeten Foul des Nürnbergers Didavi am Freitag ’nur‘ einen Teilabriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk sowie eine Dehnung des Syndesmosebandes zugezogen. Er wird beim morgigen Pokalspiel und am Samstag gegen Leverkusen in jedem Fall pausieren müssen, könnte jedoch bei optimalem Heilungsverlauf in Berlin wieder dabei sein.

Ist blöd für Samstag, aber besser, als die meisten Fans erwartet haben dürften. Und vor allem kein Grund, morgen nicht ins Pokal-Halbfinale einzuziehen. Denn über das Spiel in Kiel muss man nicht viele Worte verlieren, das muss man einfach gewinnen. Bei jeder Temperatur, auf jedem Boden und auch ohne Götze und Bender. Alle anderen BVB-Spieler sollten morgen sowieso fit sein. Gute Besserung, Manni!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s