Vollzug: Kehl bleibt mindestens bis 2013

Standard

Es war schon seit einigen Wochen absehbar, dass Kapitän Sebastian Kehl seinen Vertrag bei Borussia Dortmund verlängern würde. Der 32-jährige blieb in den letzten Monaten von Verletzungen verschont und zeigte prompt sehr gute Leistungen – wie man es von früher gewohnt war. Gerade in einer Zeit, in der andere prominente Spieler im Mittelfeld ausfallen, braucht der Verein Typen mit den Qualitäten Kehls. Das wird in der kommenden Saison nicht anders sein und daher macht die nun vollzogene Vertragsverlängerung um ein Jahr für beide Seiten Sinn.

Es gibt zudem eine Option auf ein weiteres Jahr – wie genau die ausgestaltet ist, wer sie aktivieren kann, ging aus der Berichterstattung bisher nicht hervor. Interessant wäre auch gewesen, zu erfahren, ob Kehl Gehaltseinbußen hinnehmen muss – angesichts der Vertragsdauer und der aktuellen Leistungen des Kapitäns ist das eher unwahrscheinlich, bleibt jedoch wie üblich im Dunkeln.

Eine weitere gute Nachricht für die Borussia folgt: Nach Sven Benders Blitzrückkehr am vorletzten Wochenende könnte auch Shinji Kagawa früher als erwartet wieder zur Startelf stoßen. Der offensive Mittelfeldspieler konnte heute Morgen bereits wieder problemlos leichte Trainingseinheiten absolvieren – dabei hatte er sich erst am Mittwoch einen Außenbandanriss im Sprunggelenk zugezogen. Für das schwere Heimspiel gegen Hannover wäre Shinjis Rückkehr sehr erfreulich.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vollzug: Kehl bleibt mindestens bis 2013

  1. Andy

    laut Kicker verlängert sich sein Vertrag automatisch bei einer bestimmten Anzahl von Einsätzen. Weiterhin musste er wohl einige Abstriche beim Gehalt in Kauf nehmen. Wie auch immer, mich freuts das er noch bleibt.
    Für mich einer der wichtigsten Bausteine im Team.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s