Trautes Heimspiel: BVB im Pokal gegen Hannover

Standard

Nationalspielerin Saskia Bartusiak vom 1.FFC Frankfurt hat Borussia Dortmund in der Sonntags-Sportschau der ARD Hannover 96 als Gegner im DFB-Pokal-Achtelfinale zugelost. Alle Schwarz-Gelben dürften glücklich sein, dass die Partie im Westfalenstadion stattfindet – aus der niedersächsischen Landeshauptstadt ist der BVB bekanntlich in den letzten Jahren selten glücklich abgereist.

Man hätte sich natürlich einen leichteren Gegner als Hannover vorstellen können. Ich habe ja meinen Respekt für das dort geleistete schon vor der Liga-Partie anklingen lassen, auch wenn Martin Kind nach wie vor den Unsympathen gibt. Der HSV hat sich nach schwierigen Zeiten unter Mirko Slomka zu einem wirklich reifen Team entwickelt, das erwiesenermaßen auch schon Europapokal kann. Im nationalen Pokal werden sie der Borussia alles abverlangen. Trotzdem darf man mit dem Los getrost zufrieden sein. Im letzten Spiel vor Weihnachten in einem Wettbewerb, den die Schwarz-Gelben endlich liebgewonnen haben, braucht man sich vor heimischer Kulisse vor niemand zu fürchten.

Die Auslosung ergab ansonsten mehrere Bundesliga-Duelle, aber kein offensichtliches Topspiel. Der FC Schalke bekommt es zuhause mit Thomas Tuchels Mainzern zu tun und hat damit sicher eine schwerere Aufgabe zu lösen als Bayern München, die zum derzeitigen Tabellenletzten Augsburg ‚reisen‘ müssen. Wolfsburg gegen Leverkusen lautet das dritte Aufeinandertreffen zweier Erstligisten. Regionalen Reiz hat zudem die Begegnung zwischen dem Karlsruher SC und dem SC Freiburg – von so viel Tradition kann manch anderer Verein in der Region nur träumen. Ausgetragen wird das Achtelfinale am 18. und 19. Dezember.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s