Kevin bleibt in seiner Haut

Was zählt sind Fakten: Kevin Großkreutz hat gestern seinen Vertrag bei Borussia Dortmund um zwei Jahre bis Juni 2016 verlängert. Der Junge von der Südtribüne ist seinem Herzen gefolgt – das wäre die emotionale Deutung der nicht ganz unerwarteten Nachricht. Trotz der Dortmunder Vergangenheit von Super Mario und Marcoreus verkörpert Kevin natürlich wie kein Zweiter die Identifikation mit seinem Verein. Und wir können uns glücklich schätzen, dass es Charaktere wie ihn im heutigen Fußball noch gibt – gerade nach den ganzen Negativmeldungen der letzten Tage und Wochen.

Man kann die Vertragsverlängerung auch nüchterner sehen. Kevin hat nicht umsonst ’nur‘ um zwei Jahre verlängert. Einen Platz in der Stammelf wird er nur wiedererobern können, wenn andere offensive Mittelfeldspieler sich verletzen oder wechseln – und Kevin konstant am oberen Limit spielt. Der Dortmunder Junge hat über einen Wechsel nach England nachgedacht, ohne dass es einem sonderlich ernst vorkam. Und wahrscheinlich gab es auch gar keine Optionen, die so reizvoll gewesen wären, dass ein Wechsel für ihn Sinn gemacht hätte.

Beim BVB ist Kevin derzeit erste Aushilfskraft für die linke Seite, vermutlich auch für hinten. Rechts ist er ebenfalls einsetzbar; die Zentrale ist inzwischen üppig besetzt. Er wird auf seine Einsätze kommen, doch um das Niveau zu erreichen, das seine Konkurrenten im Team haben, muss Kevin mehr als nur laufen und kämpfen. Michael Zorc ließ sich gestern so zitieren:

Kevin war schon seit jeher ein Spieler mit hohem Integrationsfaktor für Borussia Dortmund. Wir freuen uns, mit ihm einen weiteren wichtigen Baustein unserer Mannschaft langfristig an uns gebunden zu haben.

Man kann zu der Erkenntnis gelangen, dass der erste Satz den zweiten bedingt. Gut also, dass uns Kevin erhalten bleibt. Auf drei weitere Jahre 100 Prozent schwarz-gelb!

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s