Roman Weidenfeller’s Wembley Adventure im Live Ticker

Nachdem BVB-Keeper Roman Weidenfeller nun im Alter von 33 Jahren doch noch in die deutsche Nationalmannschaft berufen worden ist, will sich Any Given Weekend seinem historischen Auftritt in Wembley natürlich nicht verschließen. Deshalb werden heute alle meine Augen ganz auf Dortmunds und Deutschlands Nummer 1 gerichtet sein. Was Roman im neuen englischen Fußball-Tempel erlebt, erfahrt ihr hier im live aktualisierten Ticker.

22:58 Uhr: „Ich bin überglücklich, überhaupt dabei gewesen zu sein und alles andere lasse ich jetzt auf mich zukommen.“ – Auf den Satz von Roman hätte man vor dem Spiel auch etwas setzen können. Es war ein gutes Debüt ohne die Möglichkeit, sich besonders auszuzeichnen. Und damit gute Nacht allerseits!

22:52 Uhr: Nach Schlusspfiff ein glücklicher Weidenfeller, der sich irgendwie mit seinem englischen Counterpart Joe Hart unterhält, der deutlich mehr zu tun hatte. In der letzten Viertelstunde blieb es beim Route-A-Fußball der Gastgeber, die sich trotz guter Individualisten in Brasilien schwer tun dürften.

22.29 Uhr: Erste Unsicherheit von Weide bei einem Abschlag zur Seite.

22.25 Uhr: Das Ausscheiden von Mats Hummels lenkt erstmals vom Thema dieses Tickers ab. Mit Sokratis und Manuel Friedrich gegen Bayern?

22.13 Uhr: Auch die zweite gefährliche englische Szene ist ein Distanzschuss. Townsend zieht aus zentraler Position ab und trifft den linken Pfosten. Weide streckt sich, doch es ist fraglich ob er den gehabt hätte.

22.09 Uhr: England wieder mit einer guten Phase, doch die deutschen Innenverteidiger nehmen Roman jede Arbeit ab.

22.04 Uhr: Der Ball rollt seit drei Minuten wieder, doch auch beim nächsten England-Eckball bekommt Weidenfeller nichts zu tun. Wenig später klärt Hummels, bevor der Keeper eingreifen muss.

21.46 Uhr: Bei einem der typischen gefährlichen Distanzschüsse von Steve Gerrard macht sich Roman lang, doch der Ball landet knapp über dem Tor. Kurze Zeit später ist Halbzeit. Romans erste Halbzeit war weniger abenteuerlich als vielleicht gedacht. Ein paar Bälle verteilen und nach vorne pumpen. Direkt aufs Tor kam kein Ball. Was er zu tun hatte, machte Weide konzentriert und souverän.

21.39 Uhr: Tja, kaum Torszenen, aber das deutsche 1:0 nach dem zweiten gefährlichen Mertesacker-Kopfball nach einer Ecke. Leider gönnt uns die vermutlich englische Bildregie selten das Vergnügen, einen Blick auf Roman Weidenfeller zu werfen.

21.31 Uhr: Zwei englische Ecken kurz nacheinander hat der Keeper überstanden, erneut ohne wirklich eingreifen zu müssen.

21.22 Uhr: Bei unter Druck nach vorne gedroschenen Bällen hat Roman auch schon lange keinen Fehler mehr gemacht.

21.19 Uhr: Nach einem Kopfball von Rooney springt Weide vorsichtshalber mal hoch. Doch auch jetzt muss er nicht eingreifen, der Ball landet auf dem Tor.

21.17 Uhr: Nachdem Rooney über das Tor flankt, darf Weidenfeller abschlagen.

21.12 Uhr: Flottes Spiel in Wembley, bei dem England bisher den besseren Eindruck macht. Roman bisher mit etwa vier Ballkontakten und ohne Probleme.

21.09 Uhr: Weidenfeller vor dem eigenen Strafraum! Das hatten wir doch schon mal. Doch ganz souverän schlägt er den Ball weg.

21.07 Uhr: Einmal kurz den Ball verteilen war die erste Tat des Debütanten.

21.04 Uhr: Das Spiel hat pünktlich um neun begonnen. Roman wartet noch auf seinen ersten Ballkontakt.

20.56 Uhr: Roman im orangen Trikot wirkt bei der Hymne angespannt. Oder konzentriert?

20.37 Uhr: Jens Lehmann hält Romans Berufung für verdient und zählt ihn zu den drei besten Keepern der Bundesliga. Sehr staatsmännisch.

20.33 Uhr: „Ich hab nie aufgehört dran zu glauben“, sagt Weidenfeller im unvermeidlichen ARD-Einspieler zu seinem Debüt und spürt „eine positive Welle“ ihm gegenüber. Lassen wir ihn sich freuen, so lange es geht – es ist ihm zu gönnen.

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s