Topspiel zum Auftakt, Schalke im September

Borussia Dortmund hat für die Saison 2014/15 von der DFL ein sehr ausgewogenes Startprogramm zugewiesen bekommen, das auf dem Papier schwerer ist als im Vorjahr. Am ersten Spieltag, voraussichtlich am Samstag, 22. August, trifft man zu Hause auf Bayer Leverkusen – wie 2010, als der BVB eine Heimniederlage kassierte, am Ende der Saison jedoch Meister wurde.

Die ersten fünf Partien im Überblick: Bayer Leverkusen (H), FC Augsburg (A), SC Freiburg (H), Mainz 05 (A), VfB Stuttgart (H)

Ansonsten geht es zunächst gegen Klubs aus dem oberen Mittelfeld und unteren Tabellenregionen – wobei sich etwa der VfB in der kommenden Spielzeit sicher woanders sieht.

Schon am sechsten Spieltag (26.-28. September) kommt es zum Revierderby beim FC Schalke. Diese Partie nicht in die ganz heiße Phase der Saison zu legen, ist nach den Vorkommnissen von 2013 sicher richtig. Mitten in Hin- und Rückserie, am 10. und 27. Spieltag, wartet der FC Bayern – ebenfalls zunächst auswärts. Und während der letzte Spieltag in diesem Mai für Berliner Borussen denkbar günstig gewählt war, ist es natürlich andererseits schön, 2015 wieder ein potenziell spannendes Abschlussspiel zu Hause gegen Werder Bremen zu haben. Das gab es übrigens auch – mancher wird sich erinnern – 2002.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s