Ein Hoch auf die Sommerpause – aber halt…

Es hat Spaß gemacht, diese Fußball-WM, und sie hat einen würdigen Sieger gefunden. Aber nach dem schönen Finalerfolg war es auch gut. Nicht nur, dass die vielen späten Spiele ihren Tribut bei den Fans zu Hause gefordert haben. Was danach kam, der Feiertaumel, die Elogen, die O-Töne, das war besonders ermüdend und ich hatte doch wieder die Gefühle, die Sylvia1985 sehr gut im Blog „Rote Erde“ beschrieben hat.

Kevins ‚Tanz‘ mit Manuel Neuer auf dem Spielfeld schaute man noch belustigt-ungläubig zu, aber da waren auch Schweinsteigers Hoeneß-Gruß und mal mehr, mal weniger peinliche Jubel-Choreografien, deren Kritiker sich von ‚Schland‘-Fans über Fußballkultur aufklären lassen mussten. Schwamm drüber, ist ja jetzt vorbei.

Doch anderswo geht es schon weiter und das ist gut so. In Kassel etwa, wo eine Borussia Dortmund-Auswahl gestern im mit 17.000 Zuschauern fast ausverkauften Aue-Stadion 4:1 gegen den örtlichen Regionalligisten gewann. Nach einer schwachen ersten Hälfte und anschließenden sechs Auswechslungen drehten die Schwarz-Gelben die Partie und gewannen durch Tore von Jordanov, Mkhitaryan, Harder und Kirch. Wer alles fehlte, ist bekannt – Neven Subotic wurde von Jürgen Klopp noch geschont.

Wer einen urlaubenden Mats Hummels und einen Neven ohne Pflichtspielpraxis in den ersten Partien ersetzen könnte, steht nun auch so gut wie fest: Der Wechsel von Nationalspieler Matthias Ginter zum BVB steht nach Informationen der „Ruhr Nachrichten“ unmittelbar bevor; der Defensivmann wurde bereits vor dem Dortmunder Knappschaftskrankenhaus gesehen, wo er den Medizincheck absolviert haben dürfte. Mehr dazu nach Vollzug – Any Given Weekend bleibt dran.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s