Das erste Weihnachtsgeschenk

In diesen Tagen, an denen sich die ersten Menschen bereits mit ihren Weihnachtsgeschenken beschäftigen, ist auch Borussia Dortmund beschert worden. Mittelfeld-Ass Ilkay Gündogan stand gestern – an der Seite von Marco Reus – bei einem Testspiel der U23 des BVB eine Halbzeit lang auf dem Platz. Es ging hinter verschlossenen Türen gegen die U23 des VfL Bochum. Die Schwarz-Gelben gewannen 2:0 und Ilkay erzielte sogar das zweite Tor – mit einem „sehenswerten Lupfer“, wie unsere Homepage vermeldet. Sportdirektor Michael Zorc über die Leistung der beiden Rückkehrer:

„Das sah bei beiden schon sehr gut aus. Insbesondere wenn man bedenkt, das Ilkay solange nicht mehr dabei war. Er war bereits wieder sehr ballsicher, aber es war nur ein erster Test eine Halbzeit lang.“

Man sollte den Tag nicht vor dem nächsten Pflichtspiel loben, aber wenn Gündogan wirklich in absehbarer Zeit wieder an seine Leistungen von vor über einem Jahr (!) anknüpfen kann, hat der BVB bald wieder ein extrem starkes Mittelfeld beisammen und Jürgen Klopp wird bei der Wahl der Startelf aus anderen Gründen Kopfschmerzen bekommen als zuletzt.

Reus, Mkhitaryan, vielleicht auch Kuba, könnten nach der Länderspiel-Pause wieder zur Verfügung stehen. Mit Ilkay kriegen wir einen zurück, der, wir erinnern uns, bei den ganz Großen Europas im Gespräch war. Es freut mich, ihn bald wieder in schwarz-gelb spielen zu sehen. Wenn personelle Rückschläge nun endlich mal ausbleiben, ist es fast zwangsläufig, dass die Borussia sich in der Tabelle schnell verbessern wird. Denn Klopp, Watzke & Co ist zuzustimmen, wenn sie sagen, dass es der Mannschaft nicht an der Einstellung gemangelt hat. Willkommen zurück, Ilkay – auf dass es bis zum nächsten Spiel nicht bis Weihnachten dauert!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s