Emre Mor: Vigo statt Mailand

Es tut sich so einiges in Dortmund: In diesem Jahr ist die Borussia beim „Transfer window countdown“ gut vertreten. Heute, zwei Tage vor Ende der Wechselperiode, ging der Transfer von Emre Mor über die Bühne. Doch nicht in Mailand oder Turin ist der 20-Jährige gelandet, sondern in Vigo, in Galizien im Nordwesten Spaniens. Vigo ist eine Hafen- und Universitätsstadt mit fast 300.000 Einwohnern, doch der örtliche Erstligist ist bescheiden in die Primera Division gestartet und dürfte in dieser Saison keine bedeutende Rolle spielen.

Der BVB kassiert angeblich 13 Millionen Euro für Mor. Das wäre eine ganze Ecke mehr als man vor einem Jahr nach Dänemark überwiesen hat, auch wenn die Gewinnspanne nicht dembelesk ist. Emre Mor wurde uns als der „türkische Messi“ angekündigt. Natürlich nahm das niemand wortwörtlich. Der Junge wusste in Ansätzen zu überzeugen – in erster Linie, was Technik und Antritt angeht. Er war aber zu weit davon entfernt, ein kompletter Spieler zu sein. Zu weit für die Ansprüche des BVB. Mor war zu oft eigensinnig und impulsiv, rannte sich fest, traf falsche Entscheidungen.

Ob er sein angenommenes Potenzial bestätigen kann und wir uns irgendwann noch schwarz ärgern, ihn nicht gehalten zu haben? In Vigo ist Ersteres möglich, in Dortmund wohl nicht, weswegen die Entscheidung so oder so nachvollziehbar ist, vom Spieler wie vom Verein. Dass Mor wirklich so durch die Decke geht wie Dembelé wage ich allerdings zu bezweifeln.

In anderen Nachrichten wurde heute vom Kicker gemeldet, dass auch ohne einen Abgang von Erik Durm der Hoffenheimer Außenverteidiger und Junioren-Europameister Jeremy Toljan im Anflug auf Dortmund ist. Fünf Millionen soll er kosten; im Gegenzug könnte Felix Passlack an die TSG verliehen werden. Für mich ein Transfer, der ggf. absolut Sinn macht, hege ich doch schon lange Zweifel an der Spitzenqualität unserer Außenverteidigung. Toljan könnte übrigens auf beiden Seiten spielen, ist aber ebenfalls noch kein fertiger Spieler.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s