91 Ecken, null Tore

Diese Statistik wird rund um Borussia Dortmund gerade heiß diskutiert. Kein Wunder, lässt sich an ihr doch endlich mal festmachen, woran es bei den Schwarz-Gelben unter anderem hapert. Die meisten anderen Probleme sind nicht so einfach an Zahlen abzulesen. Mit 91 Eckbällen liegt der BVB weit vorne in der Bundesliga – nur der FC Bayern hat mehr. Mit keinem daraus direkt resultierenden Tor steht man natürlich ganz hinten.

Es ist tatsächlich schwer zu ertragen, wenn eine von Julian Brandts Ecken mal wieder nur bis zum Gegenspieler am ersten Pfosten kommt. Wenn wer auch immer den Ball planlos irgendwo in den Strafraum schlägt. Oder das Spielgerät bei den seltenen Versuchen einer alternativen Variante nicht mal die Gefahrenzone erreicht. Doch wie relevant ist die Eckenstatistik im Gesamtkontext der Saisonleistung? Wie viele Tore nach Eckbällen sind eigentlich normal?

Keine Erfolgsgarantie

In der aktuellen Ausgabe des schottischen Fußball-Magazins Nutmeg (Nr. 25, S. 40f.) hat Autor Vinny Ferguson dies mit Hilfe von Dave Carbery untersucht – für die letzten fünf Spielzeiten in den fünf europäischen Top-Ligen (England, Spanien, Italien, Deutschland und Frankreich) sowie die EM 2016 und die WM 2018. Die Resultate sind eher ernüchternd – nicht nur für alle Schlüsselrassler und „Oooooh“-Rufer. Nur nach knapp 3,93 Prozent aller Ecken fällt innerhalb von fünf Ballberührungen ein Tor. Und „Ecke-Kopfball-Tor“ klappt sogar nur in 0,36 Prozent der Fälle!

Wenn statistisch nicht mal jedem 25. Eckball ein Treffer folgt, muss man auch die Kritik an den aktuellen Zahlen des BVB etwas relativieren. Normalerweise hätten die Schwarz-Gelben demnach in dieser Saison in der Liga drei Tore mehr erzielen müssen. Wie viele zusätzliche Punkte das bedeutet hätte, hängt natürlich von den jeweiligen Spielen ab. Tabellenführer wäre der BVB damit eher nicht, etwas besser stünde er aber wohl da. Ob das Grund genug für einen eigenen Ecken-Trainer ist, wage ich zu bezweifeln – üben dürfen die schwarz-gelben Jungs aber schon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s